Kurzmitteilung

Krippe1Krippe2Weihnachtsklein  12.12.2012  Weil die Honigernte klein war, fällt in diesem Jahr die Weihnachtsfeier bescheiden aus. Familie Teddy spielt die Krippeszene  in einem 50er Fernseh-Guckkasten als Bühnenraum. Die Bärchen fassen die alte Geschichte recht modern auf. Einige Requisiten sind der neuen Zeit angepasst. So der Einkaufswagen als Bettchen.  Bilder anklicken zum vergrößern. Beim Bild „Krippe1“ zeigt 1415X1065 das Bild in ganzer Größe.
Allen Zuschauern fröhliche Weihnachten! Olaf Müller

Kurzmitteilung

Alte Krimis  – Fernsehen mit 50er Jahre Gefühl.
Wenn ich die Krimis aus der Reihe „Alfred Hichtcock Presents“ anschaue, gefallen sie mir noch besser in einem kleinen Guckkasten. Dazu habe ich einen 17 Zoll PC- Röhrenmonitor in eine TV- Gerät- Attrappe gesteckt zusammen mit Lautsprechern. Angeschlossen wird das Ganze an ein Laptop. Siehe drei Bilder. Die 268 Krimis aus dieser Reihe sind alle Kabinettstücke, auch wenn der Meister nur bei 18 selber Regie führte.  Anders als die Spielfilme sind diese Kurzfilme für den Fernsehbildschirm gemacht. OM

Krippenspiele

Krippenspiele – In diesem Jahr wird es hier wieder die Darstellung einer Weihnachtskrippe geben. Die Teddybärenfamilie übt schon für ihren Auftritt.
Bild anklicken zum vergrößern. OM